logo
Impressum

Sie sind Besucher counter

Rekordversuch in Winterberg

Der leider, trotz vorherigem kontaktieren der Verantwortlichen für die Rekordauswahl, nicht angenommeb wurde

Nur einen Versuch hatten die HINTERLÄNDER MOUNTAINBIKER am 29.12. bei ihrem Rekordversuch auf der, zusammen mit Lake Placid (USA), mit 9,8 % (laut Internationaler Bobverband) durchschnittlich steilsten Bobbahn der Welt in Winterberg.

 

Auf der spiegelglatten Bobbahn nutzen die heimischen Biker zwischen den Bobrennen die kurze Zeit, um mit ihren KETTLER -Mountainbikes, die mit nur knapp 1mm langen Spikes bestückten Schwalbereifen ausgerüstet waren, die Auf -und Abfahrt als Erste zu wagen.Im Konvoi schafften es die Fünf mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von über 8 Km/h den teilweise 15%-igen Anstieg in 11 Minuten und 58 Sekunden zu bewältigen.Mit über 40 Km/h und nach nur 2 Minuten und 57 Sekunden Abfahrt kam das Team, trotz eines Sturzes, nach über 1,6 Km ins Ziel.Begleitet wurden Sie neben zahlreichen Fans aus dem Hinterland, vom wdr - Fernsehen, das noch am gleichen Abend in einem ausführlichen Beitrag über den Rekordversuch berichtete und gleichzeitig als Zeuge für den Rekordantrag fungiert.

KURZER FILMBEITRAG

Bobbahn Winterberg Guinnessbuchrekord 840m unter Tage

Free DHTML scripts provided by
Dynamic Drive